Korma Indian Curry Paste
Korma Indian Curry Paste
Korma Indian Curry Paste
Korma Indian Curry Paste

Korma Indian Curry Paste

9
CHF 2.20
Preise inkl. MwSt., Zölle, zzgl.Versandkosten
  • Für mild-süßes Korma Curry
  • Aromatisch würzig nach original indischer Rezeptur
  • Leichte Zubereitung von leckeren indischen Currys
Größe wählen:
Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Kostenloser Versand
ab 59 CHF
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenlose
Retouren
100%
Käuferschutz

Das zeichnet unsere Korma Curry Paste aus

Original indische Rezeptur

Weil wir von Reishunger Curries mit original indischen Aroma lieben, haben wir uns nach den leckersten Indian Curry Pasten umgeschaut, viel probiert und sind stolz, euch unsere Korma Curry Paste für ein cremig mildes und süßlich aromatisches Korma Curry zu präsentieren.

Voller Geschmack, vegan & ohne Konservierungsstoffe

Authentischer Geschmack ist für uns das A und O! Unsere Curry Pasten nach original indischer Rezeptur sind vegan, glutenfrei und völlig frei von Konservierungsstoffen. Durch die Schritt-für-Schritt Anleitung auf der Rückseite wird die Zubereitung zum Kinderspiel.

Vielseitig kombinierbar

Unsere Indian Curry Pasten eignen sich perfekt, um sie nach eigenem Geschmack zu verwenden. Mit unserer Gewürzpaste kannst du ein authentisches Korma Curry zubereiten, egal ob mit Tofu oder Fleisch. Unsere Indian Curry Pasten bieten dir eine perfekte Grundlage, für ein Curry nach deinem Belieben.

Schärfegrad:

Korma Paste
leicht scharf
alle Pasten im Vergleich

Nährwerte, Zutaten & Details

Nährwerte
Zutaten
Details
  • Korma Curry Paste
  • Bio Kokosnussmilch
Durchschnittliche Nährwerte je 100g:
150 kcal

Brennwert

629 kJ

Brennwert

5,3 g

Fett

0,8 g

davon gesättigte Fettsäuren

22 g

Kohlenhydrate

9,4 g

davon Zucker

2,6 g

Eiweiß

2,9 g

Salz

Durchschnittliche Nährwerte je 100ml:
271 kcal

Brennwert

892 kJ

Brennwert

22 g

Fett

20 g

davon gesättigte Fettsäuren

2,3 g

Kohlenhydrate

2,2 g

davon Zucker

1,8 g

Eiweiß

0 g

Salz

Korma Curry Paste: Zwiebeln, Wasser, Tomatenmark (7%), Zucker, Cashewkerne (5%), Melonensamen, Maisstärke, Salz, Sonnenblumenöl, Knoblauch, Rohrohrzucker, Ingwer, Korianderblätter, Gewürze (Kreuzkümmel, rote Chili, Zimt (0,03%*), Lorbeerblätter (0,01%*)), Kurkuma. *Bezogen auf das Gesamtprodukt.

Allergenhinweis: Kann Spuren von Milch, anderen Schalenfrüchten (Mandeln), Soja, Sesam, Senf und Erdnüssen enthalten.

Bio Kokosnussmilch: Kokosnuss-Extrakt* 55 %, Wasser. *aus kontrolliert biologischem Anbau. 

Hinweis: Vor Gebrauch kräftig schütteln. Bei Raumtemperatur lagern, nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 3 Tagen verbrauchen.

Korma Curry Paste (50g)

  • Aus Indien
  • Vegan, glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe
     

Reishunger Bio Kokosnussmilch (250 ml)

  • Aus Sri Lanka
  • Vegan, glutenfrei & ohne Zusatzstoffe

Entdecke unsere Korma Indian Curry Paste

Korma Curry - Easy selbst gemacht Habt ihr schon mal Korma Curry selbstgemacht? Das aromatische Curry mit Kartoffeln und Spinat wird dich umhauen! Das Beste: sogar die Paste machen wir heut selbst! Aber auch für alle, die es eilig haben, ist eine Variante dabei. Lasst euch inspirieren - viel Spaß beim Nachkochen!

Das kannst du damit kochen

Wird oft zusammen gekauft

75
Basmati Reis Pusa
ab CHF 9.50
CHF 15.83 / kg
151
Bio Kokosmilch
ab CHF 2.50
CHF 10.00 / L
3
Bio Curry Reis Topping
ab CHF 7.50
CHF 9.38 / 100g
Bestseller
306
Digitaler Mini Reiskocher
ab CHF 147.90

Das sagen unsere Kund:innen

9 Bewertungen
5 Fragen
4.67 / 5
5 Sterne
88.9 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
11.1 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Alle Fragen durchsuchen

Wie viel Curry Paste für eine Portion?

Unsere 50 g Curry Pasten sind auf ungefähr zwei ordentliche Portionen ausgelegt. Durch mehr Flüssigkeit und/oder mehr frische Zutaten reicht die Paste aber auch wunderbar für mehrere Portionen.

Wie lange ist eine geöffnete Curry Paste haltbar? Kann ich sie einfrieren?

Gut gekühlt und verschlossen hält eine Curry Paste im Kühlschrank ca. 1-2 Wochen. Falls du dir sicher bist, die Paste in den nächsten Wochen erstmal nicht zu verwenden, kannst du sie auch problemlos einfrieren.

Ist die Korma Paste scharf?

Unsere Korma Curry Paste gilt als eher süßlich milde Paste.

Welche frischen Zutaten benötige ich für ein Korma Curry?

Du benötigst lediglich Fleisch, Tofu oder Gemüse deiner Wahl. Das Korma Curry kommt besonders gut zur Geltung, wenn du geröstete Mandelblättchen, Rosinen und etwas Joghurt zum Schluss noch unterrührst. Koriander darf zum Garnieren auch nicht fehlen und eine Portion Basmati Reis natürlich auch nicht!

Fleisch oder Tofu zum Korma Curry?

Das bleibt ganz deinen eigenen Vorlieben überlassen. Unsere Curry Pasten sind vegan, sodass sie eine perfekte Grundlage für ein vegetarisches oder veganes Curry liefern.

Korma Indian Curry Paste kaufen: Ein Überblick

Korma gehört zu den bekanntesten Curries der indischen Küche: cremig mild, aromatisch und einfach herrlich lecker. Der Name leitet sich aus dem Hindi ab und bedeutet so viel wie schmoren. Die klassischen Gewürznoten erhält das Curry durch den Koriander, Kreuzkümmel und Zimt in der Paste. 

Korma - Klassische Zubereitung

Schaffe zuerst eine Gewürzbasis, indem du Öl in einer Pfanne erhitzt und die Paste darin anröstest. Schneide Tofu, Fleisch oder nur Gemüse in mundgerechte Würfel und röste die Zutaten ebenfalls kurz an. Füge Kokosnussmilch, etwas Salz und gehackte Tomaten hinzu, schmecke alles ab und lasse es 10–15 Minuten bei geringer Hitze köcheln, bis alles gar ist.

Nach Belieben kannst du geröstete Mandelblättchen, Rosinen, etwas Joghurt unterrühren. Garniere dein Gericht mit Koriander, serviere Basmati Reis dazu & Guten Reishunger!

Vielseitigkeit von Korma Curry

Curry eignet sich perfekt, um seinem Appetit freien Lauf zu lassen. Wie wäre es mit einer veganen Kombination aus Tomaten und Sojaschnitzel? Oder ein Gemüse-Korma mit Aubergine, Kartoffeln, Kichererbsen, Brokkoli und Paprika? Natürlich kannst du auch Hähnchen dazu servieren. Variiere mit den Zutaten, die dir am besten schmecken! Eine weitere Möglichkeit wäre das Curry mal mit einem anderen Reis zu servieren, wie z.B. mit Schwarzem Reis.

Tipp: In unserer Rezeptwelt findest du eine Menge Anregungen und Rezepte zum direkt Nachkochen!

Kalorien und Nährwerte

Das cremig milde »Korma Curry« ist eines der bekanntesten Curry der indischen Küche: cremig mild, aromatisch und einfach herrlich lecker.

Du bekommst nicht genug von indischen Curries?

Du kennst dich gut in der indischen Küche aus und weißt, dass es noch mehr indische Curries zu entdecken gibt? Wenn du sehr probierfreudig bist, dann haben wir eine gute Nachricht für dich: Wir haben fünf verschiedene Indische Curry Pasten in einem Set! Von mild bis scharf ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Korma Indian Curry Paste

Nach indischem Originalrezept

( 9 )

Wähle deine Größe aus