Rote Linsen-Scrumble
Rote Linsen-Scrumble
Rote Linsen-Scrumble
20 Min.
Normal
Vegan

Rote Linsen-Scrumble

Dieses absolute Lieblingsrezept von mir ist aus der Not heraus entstanden. Es war Feiertag, kein Lebensmittelgeschäft hatte geöffnet und unser Kühlschrank war leer....ich hatte im Vorratsschrank jedoch noch rote Linsen. Dazu noch ein paar Gewürze und Kräuter, das war's. Zur Zubereitung ist zu sagen, dass es empfehlenswert ist, die roten Linsen für ein paar Stunden einzuweichen. Dadurch sind sie nicht nur verträglicher, sondern lassen sich auch besser pürieren. Ich lege zum Anfang der Woche immer meine Linsen und Hülsenfrüchte in Wasser ein und lagere diese eingeweicht im Vorratsschrank, oder schon abgekocht im Kühlschrank. Zu den eingeweichten und abgetropften Linsen sollte man nun so viel Wasser hinzugeben, dass diese fast bedeckt sind. Dazu gebe ich dann meist Namak Salz, Pfeffer, Kurkuma und optional verwende ich Gemüse, wie Champignons, Zwiebeln, Knoblauch, Süßkartoffeln, Sprossen oder Spinat, welches ich vorher kurz anbrate. Während des Anbratens püriere ich die Masse aus Linsen und Gewürzen und gebe es dann zum Gemüse hinzu. Nun sollte man regelmäßig die Masse mit einem Küchenwender zerteilen, damit man die gewünschte Größe erhält und nicht zu stark anbrennt. Wie du in den Rezeptbildern sehen kannst, kann man mit allem variieren. Sei also kreativ! Guten Appetit! :)
N
Notthelastone
zur Autorenseite

Zutaten

Portionen
2
200g Rote Bio Linsen
Ganze, geschälte rote Bio-Linsen aus der Türkei
So viel Wasser, dass bedeckt
Gewürze nach Belieben:
Kala Namak-Salz(oder normales Salz)
Schwarzer Kampot Pfeffer
optional Curry
Kräuter (Thymian, Rosmarin, Oregano, Petersilie)
Kurkuma
Gemüse nach belieben
1 Zwiebel
3 Knoblauchzähen
3 Champingnons
0.5 Süßkartoffel

Zubereitung

Schritt 01
200g rote Linsen am Besten über Nacht in Wasser einweichen lassen.
Schritt 02
Rote Linsen in einem Sieb abtropfen lassen und abspülen.
Schritt 03
Linsen mit so viel Wasser in ein Gefäß geben, dass diese leicht bedeckt sind.
Schritt 04
Linsen mit den Gewürzen mixen und pürieren. Währenddessen ausgewähltes Gemüse in einer Bratpfanne anbraten.
Schritt 05
Linsenmasse zum Gemüse in die Bratpfanne geben und regelmäßig mit einem Küchenwender zerteilen und anbraten.
Schritt 06
Genießen!

Fertig

Gekocht mit

13
Rote Bio Linsen
ab CHF 6.90
CHF 11.50 / kg

Empfohlene Produkte

6
Tempura Mix
ab CHF 3.90
CHF 2.17 / 100g
17
Bio Reissirup
ab CHF 4.90
CHF 14.00 / kg
16
Bio Reisdrink
ab CHF 2.90
CHF 2.90 / kg
152
Bio Kokosmilch
ab CHF 2.50
CHF 10.00 / L
10
Bio Tofu Chili
ab CHF 5.20
CHF 2.60 / 100g

Mehr Rezepte mit Rote Bio Linsen

Bewertungen

0 / 5
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von

Werde Rezeptautor
bei Reishunger

Teile mit uns deine Lieblingsrezepte und inspiriere andere zum Nachkochen!

Jetzt Rezeptautor werden
Curry Bowl