Bio Udon Nudel
Bio Udon Nudel

Bio Udon Nudel

  • Extra teigige Udon Nudeln mit weichem Biss
  • 100 % natürliche Zutaten
  • Vielfältiger Genuss in Suppen, Salaten & Bowls
Größe wählen:
Lieferung in 1 bis 3 Werktagen
Kostenloser Versand ab 59 CHF

Dürfen wir vorstellen? Unsere Udon Nudeln

Extra teigig und doch so bissfest?
Unsere Udon Nudeln sind die dicksten Nudeln weit und breit. Hast du sie gerade dick genannt? Jap! Die Udon Nudel ist die dickste Nudel der japanischen Küche, besticht mit einem ungewohnt weichen Mundgefühl und einer super teigigen Konsistenz. Dabei bleiben unsere Udon Nudeln natürlich bissfest – ist doch klar!

Hä? Geschmeidig treten
Leckere Nudeln treten wir mit Füßen? Kaum zu glauben … Traditionell wird die Udon Nudel mit den Füßen verarbeitet, damit der Teig eine besonders feste Konsistenz bekommt. Mittlerweile gibt es glücklicherweise Verfahren, bei denen wunderbar teigige Udon Nudeln auch maschinell hergestellt werden können – ganz ohne Fußtritt.

Perfekt mit ...
… Suppen, kräftigen Saucen und im Wok. Fan von herzhaft-würzigen Gerichten? Oder am liebsten frische Speisen? Unsere Udon Nudeln schmecken sowohl zum herzhaften Eintopf oder der aromatischen Brühe als auch zur kühlen Sommersuppe oder einem frischen Dip. Ein wahres Allround-Talent, diese Udon Nudeln.

Nährwerte und Zutaten

Nährwerte
Zutaten

Weizenmehl*.


*aus kontrolliert biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-039

343 kcal

Brennwert

1438 kJ

Brennwert

1.5 g

Fett

0.2 g

davon gesättigte Fettsäuren

69 g

Kohlenhydrate

0.5 g

davon Zucker

11 g

Eiweiß

0.01 g

Salz

Nudelhunger? Ok ... aber bitte bissfest!

Die wohl dickste Nudel Japans? Na eben, Udon! Extra teigig, elastisch, weich: damit sie aromatische Saucen besonders gut aufnimmt. So gut, dass wir aus dem Schlürfen gar nicht mehr rauskommen!
  • Authentisch?
  • Meisterlich?
  • Bissfest?

Authentisch?Aber bitte dick & teigig!

  • Unsere Udon Nudel ist super teigig und schön dick – perfekt zum geschmeidigen Schlürfen von Suppen, in Kombination mit kräftigen Saucen und kühlen Dips oder nach einem heißen Besuch im Wok.
  • In Japan ist die Udon Nudel ein echter Evergreen und vor allem in heißen oder kalten Suppen beliebt. In Kombination mit Brühe, Fisch, Fleisch oder Tofu und Gemüse ein echter japanischer Klassiker.
  • Schlürfen erlaubt? Sogar gewünscht! Gehört in Japan zum guten Ton. Zum Essen gibt’s die Schürze immer direkt mit dazu.

Meisterlich? Nicht nur im Geschmack …

  • … sondern auch in der Qualität. Zusatzstoffe? Kennen wir nicht! Unsere Allround Nudel ist nicht nur himmlisch lecker, sondern die Zutatenliste kurz und alle Inhaltsstoffe dafür 100 % natürlich.
  • Udon Nudeln gibt’s nicht erst seit gestern – die Herstellung hat in Japan lange Tradition. Dabei wurde der Teig zwischen Platten oder in Säcken so lange mit den Füßen gestampft, bis dieser schön geschmeidig war. Danach wurde der Teig ausgerollt und in lange Streifen geschnitten. Inzwischen gibt es maschinelle Verfahren, denen die Udon Nudel ihre besonders teigige Konsistenz verdankt.

Immer bissfest. Ohne zu kleben?

  • Der beste Udon Genuss? Wenn du die Nudeln nach dem Kochen mit kaltem Wasser abspülst – damit wird die Stärke von der Oberfläche entfernt. Das heißt konkret: Kein Zusammenkleben mehr, sondern Schlürfen was das Zeug hält. 
  • Geht auch kinderleicht – versprochen! Die Udon Nudeln einfach in ungesalzenem Wasser kochen. Danach sind sie bereit für heiße Suppen, feurige Wok Gerichte oder kühle Dips.

Kundenmeinungen

0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!

Häufig gestellte Fragen

Wie kocht man Udon Nudeln, ohne dass sie kleben?

Nudeln abschrecken ist verboten, wurde dir beigebracht? Ist auch korrekt … zumindest für italienische Pasta! Dagegen dürfen Udon Nudeln nach dem Kochen eiskalt abgeschreckt werden. Ein Wechselbad der Gefühle, durch das der Kochvorgang abgebrochen und überflüssige Stärke einfach abgespült wird. Das Ergebnis? Perfekt gegarte Nudeln, die nicht zusammenkleben und herrlich bissfest sind.

Wie lange müssen Udon Nudeln kochen?

Ganz einfach: Udon Nudeln 13-14 Minuten in ungesalzenem, kochendem Wasser garen. In ein Sieb abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und weiterverarbeiten. Ungesalzenes Wasser? Korrekt! Denn die Würze folgt im nächsten Schritt.

Wie viel Gramm Udon Nudeln pro Person?

Pro Person benötigst du ca. 90g Udon Nudeln.

Was ist das Besondere an Udon Nudeln?

Kurz und knapp: Udon Nudeln haben eine super teigige Konsistenz und sind die dickste Nudelsorte der japanischen Küche. Mach mal nicht auf dicke Hose? Oh doch! Beim Genuss der Udon Nudel entsteht nämlich ein ungewohnt weiches Mundgefühl, das jedes Gericht auf ein anderes Level hebt. Passt sowohl zu warmen als auch kalten Suppen, Saucen oder Dips und macht sich super bei ein paar Umdrehungen im heißen Wok!

Sind Udon Nudeln glutenfrei?

Nein, unsere Udon Nudeln werden traditionell mit Weizenmehl hergestellt und sind somit nicht glutenfrei.