Bio Pilz Mix
Bio Pilz Mix
Bio Pilz Mix

Bio Pilz Mix

11
  • Würzig-aromatische Trockenpilze
  • Perfekt als herzhafte Brühe, für Suppe & im Wok
  • Einfache Zubereitung
Größe wählen:
Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Kostenloser Versand
ab 59 CHF
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenlose
Retouren
100%
Käuferschutz

Dürfen wir vorstellen? Unser Pilz Mix

Asia Pilze? Vollmundige Basis!

Das perfekte Trio für deine Küche: Getrocknete Austernseitlinge, Shiitake Pilze und Judasohr. Getrocknet? Na logo! Aufgekocht entfalten die Asia Pilze ein herzhaftes Aroma, das sich im ganzen Mund ausbreitet. Etwas salzig, schön würzig und dazu auch noch in Bio-Qualität. Vollmundig? Ehrensache! 

Perfekt für ... 

... Brühe wie die traditionelle Dashi, aber vegan! Der berühmte Sud besteht zum Großteil aus Kombu Alge und getrocknetem Thunfisch und ist eine beliebte Zutat für japanische Klassiker wie Ramen Suppe. Und vegan? Unser Pilz Mix eignet sich ideal als pflanzliche Umami Basis und ist in Kombination mit etwas Sojasauce und Nori Algenblättern der traditionellen Dashi zum Verwechseln ähnlich. Perfekte Ramenbedingungen nicht nur für Suppen, sondern auch für heiße Wok Gerichte und aromatische Curry Variationen

Nährwerte & Zutaten

Nährwerte
Zutaten
Durchschnittliche Nährwerte je 100g:
223 kcal

Brennwert

940 kJ

Brennwert

1,9 g

Fett

0,3 g

davon gesättigte Fettsäuren

26 g

Kohlenhydrate

2,6 g

davon Zucker

20 g

Eiweiß

0,06 g

Salz

Pilze in veränderlichen Gewichtsanteilen (Austernseitling*, Shiitake*, Judasohr*). *aus kontrolliert biologischem Anbau.

Hinweis: Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

Das kannst du damit kochen

Wird oft zusammen gekauft

11
Bio Mie Nudeln
ab CHF 3.20
CHF 9.47 / kg
Ausverkauft
12
Bio Ramen Nudeln
ab CHF 4.50
CHF 18.00 / kg
26
Sojasauce
ab CHF 4.50
CHF 18.00 / L
17
Shiro Miso Paste
ab CHF 9.50
CHF 31.67 / kg

Das sagen unsere Kund:innen

11 Bewertungen
7 Fragen
4.64 / 5
5 Sterne
72.7 %
4 Sterne
18.2 %
3 Sterne
9.1 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Alle Fragen durchsuchen

Welche asiatischen Pilzsorten sind im Mix enthalten? 

In dem Asia Pilz Mix sind getrocknete Austernseitlinge, Shiitake Pilze und Judasohr enthalten. 

Wie lange müssen die getrockneten Pilze eingeweicht werden? 

Vor der Zubereitung werden die Trockenpilze etwa 15 Minuten eingeweicht. 

Wie werden die getrockneten asiatischen Pilze zubereitet? 

Die Zubereitung der Trockenpilze ist ganz einfach: Im ersten Schritt die Pilze abbrausen, den Pilz Mix anschließend in einen Topf mit 1,5 l Wasser geben, aufkochen und dann bei niedriger Hitze 30 Minuten köcheln lassen. Brühe durch ein Sieb geben und auffangen. Nach Belieben Pilze in die Ramen geben sowie mit Sojasauce verfeinern.   

Wie schmecken getrocknete Pilze? 

Die getrockneten Shiitake Pilze, Judasohr und Austernseitlinge geben deinen Gerichten ein herzhaft-würziges Aroma mit einer ganz besonderen Umami Note, wie sie vor allem in der japanischen Küche zu finden ist. 

Wozu passen die Trockenpilze am besten? 

Der Asia Pilz Mix eignet sich hervorragend als Grundlage für eine würzige Suppenbrühe. Aber auch in Wok- oder Curry Gerichten geben die Pilze eine außergewöhnlich herzhafte Note ab. Nach dem Einweichen kannst du die getrockneten Pilze außerdem hervorragend genauso verwenden wie frische Pilze auch. 

Ist der Pilz Mix in Bio-Qualität? 

Die asiatischen Pilze sind aus kontrolliert biologischem Anbau. 

Wie viele getrocknete Pilze benötigt man pro Person? 

Eine Packung der Trockenpilze reicht für etwa 1,5 Liter Brühe – also 3 Personen. 

Pilz Mix: Ein Überblick

Der japanische Chemiker Ikeda Kikunae hat Anfang des 20. Jahrhunderts dem einen Namen gegeben, bei dem sicherlich allen Fans der japanischen Küche das Wasser im Mund zusammenläuft. Süß, sauer, salzig, bitter? Umami! Die besondere Geschmacksrichtung wird häufig durch Fleisch, Fischflocken, Sojasauce oder Algenblätter hervorgekitzelt. Und Pilze? Getrocknet! Austernseitling, Shiitake, Judasohr & Co haben ein ganz besonders herzhaftes Umami-Aroma.

Getrocknete Pilze! Aber warum?

Was macht eine perfekte Brühe aus? Sie ist schön würzig-herzhaft und hat einen komplexen Geschmack, der sich nicht so recht beschreiben lässt. Dieses schwer zu definierende Aroma hat einen ganz einfachen Namen: Umami. Mit unserem Bio Trockenpilz Mix lässt sich dieser beispiellose Geschmack wunderbar nachkochen. Die getrockneten Austernseitlinge, Shiitake Pilze und Judasohr in Bio-Qualität eignen sich hervorragend als vegane Basis für verschiedene Gerichte, denen du gerne das Gewisse Etwas verleihen möchtest. 

Trockenpilze zubereiten

Und die Zubereitung? Easy! Brause die asiatischen Pilze etwas ab und gib den Pilz Mix anschließend in einen Topf mit 1,5 l Wasser. Lasse alles aufkochen und danach bei niedriger Hitze etwa 30 Minuten köcheln. Anschließend die Brühe durch ein Sieb geben und auffangen. Wenn du magst, kannst du die Pilzmischung anschließend in deine Ramen Suppe geben und das Ganze mit Sojasauce verfeinern. Weitere Rezepte für Trockenpilze? Kriegst du! Der Mix eignet sich hervorragend zu Wok Gemüse, Curry oder sogar Pasta und Aufläufen. Dafür die Trockenpilze einfach kurz aufkochen und anschließend genauso wie frische Pilze weiterverarbeiten. 

Trockenpilze aufbewahren

Ein Vorteil von getrockneten Pilzen: Sie halten länger als frische Pilze aus dem Supermarkt. Wenn du dich dazu entscheidest den Asia Pilz Mix doch an einem anderen Tag zu verwenden, kein Ding! Die Haltbarkeit der Trockenpilze beträgt ungeöffnet mehrere Monate. Achte lediglich darauf, die Packung kühl und trocken zu lagern.  

Bio Pilz Mix

*inkl. MwSt./zzgl. Versandkosten

( 11 )

Wähle deine Größe aus