Die Welt der Nudeln ist groß und bunt. Vom italienischen Klassiker zu asiatischen Reisnudelvariationen bis hin zu Pasta aus Hülsenfrüchten. Wenn man einen Blick auf die Nährstoffe und Kalorien der unterschiedlichen Nudelarten wirft, dann lassen sich sehr schnell Unterschiede entdecken. Wir geben dir einen Überblick über die Nährwerte und Kalorien von Nudeln.

Nährstoffe von Nudeln

Nudeln sind eine hervorragende Quelle für Kohlenhydrate und bieten damit reichlich Energie für den Körper. Die Protein- und Fettwerte sind im Vergleich zu anderen Lebensmitteln eher gering. Viele Menschen denken, dass Nudeln durch die Menge an Kohlenhydraten dick machen würden. Das lässt sich so pauschal allerdings nicht sagen. Die Menge der Kalorien hängt sehr stark davon ab, welche Sauce zu der Pasta serviert wird. Auch die Art der Pasta und natürlich die Größe der beeinflussen die Menge an Nährstoffen und Kalorien. Gefüllte Nudeln wie Tortellini oder Ravioli haben beispielsweise mehr Kalorien als glutenfreie Reispasta.

Wie viel Nudeln pro Person?

Eine Portion gekochte Nudeln für ein Hauptgericht beträgt in der Regel etwa 125 g gekochte Nudeln. Die Größe der Nudelportion hängt allerdings von der Art der Nudeln und den spezifischen Ernährungsbedürfnissen ab. Es ist auch wichtig, die Portionsgröße im Kontext einer ausgewogenen Mahlzeit zu betrachten, die auch Gemüse, Protein und gesunde Fette enthält. Als Beilage reichen etwa 75 g Nudeln.


Nährwerte und Kalorien von ungekochten Nudeln

Warum ist gekochte Pasta schwerer als ungekochte?

Wenn du deine Pasta vor dem Kochen und nach dem Kochen wiegst, wirst du merken, dass sich das Gewicht in etwa verdoppelt bis verdreifacht. Im Verhältnis hat ungekochte Pasta deshalb mehr Kalorien als gekochte Pasta. Während des Kochvorgangs nehmen die Nudeln Teile des Kochwassers auf, was das veränderte Gewicht erklärt.

Bei diesen Werten zu Kalorien und Nährstoffen von Nudeln handelt es sich um Durchschnittswerte – je nach Marke, Verarbeitung und Inhaltsstoffen können die Kalorien- und Nährwertangaben variieren. Sieh diese Angaben also eher als Überblick und Richtwert.

Kalorien und Nährwerte von ungekochten Weizennudeln

(pro 100 g)

  • Kalorien: 351 kcal
  • Kohlenhydrate: 71 g
  • Protein: 13 g
  • Fett: 1,4 g

Nährwerte und Kalorien von gekochten Nudeln

Kalorien & Nährwerte von klassisch italienischer Pasta

Hartweizengrießpasta – Pasta di Gragnano

Der Klassiker unter den Pastasorten: Nudeln aus Hartweizengrieß und Wasser. Diese Pasta ist der italienische Klassiker, ist weltweit beliebt. Besonders originale Pasta di Gragnano aus der Pasta Hauptsadt Italiens ist dank des hohen Glutenanteils im Hartweizengrieß, das den Teig zusammenhält, immer bissfest

  • Kalorien: 157 kcal
  • Kohlenhydrate: 31 g
  • Protein: 5 g
  • Fett: 0,8 g

Weizennudeln mit Ei

Pasta, die neben Hartweizengrieß und Wasser ebenfalls Ei enthält, hat einen vollmundigeren Geschmack und eine intensiv gelbe Farbgebung. Auch die Nährwerte von Pasta mit und ohne Ei unterscheiden sich leicht. Die Anzahl der Kalorien der beiden Pastasorten weicht jedoch nicht allzu stark ab. 

  • Kalorien: 158 kcal
  • Kohlenhydrate: 27 g
  • Protein: 5 g
  • Fett: 3,5 g

Vollkornpasta

Vollkornpasta, italienisch Pasta Integrale, enthält durch das Vollkornweizen mehr komplexe Kohlenhydrate als herkömmliche Pasta. Das führt dazu, dass sie in der Regel schneller und länger sättigen. Sie hat außerdem einen intensiven Vollkorngeschmack und eine leicht andere Konsistenz.

  • Kalorien: 124 kcal
  • Kohlenhydrate: 23 g
  • Protein: 4,8 g
  • Fett: 1,3 g

Probier's mal mit Vollkorn!

Pasta Fan? Dann sichere dir ein Vollkorn Bio Pasta Probier Set gratis* zu deiner nächsten Bestellung und genieß leckere Pasta Gerichte wie in Italien. Drei Sorten authentische Pasta mit 100 % Vollkornweizen, extra guter Saucenhaftung und besonders teigiger Konsistenz!

In Zwischenablage kopiert!
*Angebot gültig bis zum 31.08.24, ab 15 €/CHF Mindestbestellwert (exkl. Versandkosten), nur solange der Vorrat reicht, nicht kombinierbar und nur auf reishunger.com.

Kalorien & Nährwerte von asiatischen Nudeln & Reispasta

Reisnudeln sind in weiten Teilen asiatischer Länderküchen weit verbreitet. Hier findet man die Nudeln bspw. in Salaten oder Suppen. Reisnudeln werden aus geschältem Reis hergestellt. Reispasta hingegen ist der italienischen Nudelvariante nachempfunden und hat eine andere Konsistenz und einen intensiveren Geschmack.

Asiatische Reisnudeln

Reisnudeln gibt es in unterschiedlichen Formen - etwa als Reisnudel Sticks oder Reisnudeln Vermicelli. Sie sind im Gegenteil zur Weizenpasta glutenfrei und kalorien- und nährstoffärmer.

  • Kalorien: 96 kcal
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Protein: 1,6 g
  • Fett: 0,2 g

Reispasta

Reispasta wird im Vergleich zu Reisnudeln aus Vollkornreismehl hergestellt. Dementsprechend haben sie etwas mehr Kalorien und Nährstoffe als asiatische Reisnudeln.

  • Kalorien: 152 kcal
  • Kohlenhydrate: 35 g
  • Protein: 2,5 g
  • Fett: 0,5 g

Kalorien & Nährwerte von Maispasta & Linsennudeln

Auch Pasta aus Mais und Linsen ist besonders bei Personen beliebt, die gerne auf Gluten verzichten möchten. Der Geschmack ist zwar etwas anders – kommt dem von Weizenpasta aber extrem Nahe. Neben Maisnudeln und Linsenpasta gibt es beispielsweise auch Pasta aus Kichererbsen und Erbsen. Auch die Mischung mit Vollkornreismehl ist extrem beliebt und gibt der Pasta eine angenehm nussige Vollkornnote.

Maispasta

Maispasta sieht nicht nur optisch beinahe aus wie herkömmliche Weizenpasta, sie schmeckt auch zum Verwechseln ähnlich. Der Mais bringt außerdem eine leicht süßliche Nudel in die Nudel. Neben ihren glutenfreien Eigenschaften ist die Maispasta außerdem etwas kalorienärmer als Weizenpasta.

  • Kalorien: 145 kcal
  • Kohlenhydrate: 30 g
  • Protein: 4,2 g
  • Fett: 0,6 g

Linsennudeln

Auch Nudeln aus Linsen sind in vielen Supermarktregalen mittlerweile Pflicht. Die ballaststoffreiche Pasta ist ebenfalls glutenfrei und vegan und wird oftmals aus rotem Linsenmehl hergestellt. Außerdem haben Linsennudeln eine beachtliche Menge Proteine vorzuweisen.

  • Kalorien: 167 kcal
  • Kohlenhydrate: 23,5 g
  • Protein: 12,5 g
  • Fett: 1,2 g

Glutenfreie Pasta aus Reis & Mais entdecken


Tabellarische Übersicht

Die Nährwerte und Kalorien von Nudeln hängen von unterschiedlichen Faktoren ab und die Werte dementsprechend abweichen. Die Tabelle zeigt die Werte für 100 g gekochten Nudeln.

Nudelart

Kalorien je 100 g (gegart)

Kohlenhydrate

Proteine

Fett

Hartweizenpasta (Pasta di Gragnano)

157 kcal

31 g

5 g

0,8 g

Weizennudeln mit Ei

158 kcal

27 g

5 g

3,5 g

Vollkornpasta

124 kcal

23 g

4,8 g

1,5 g

Asiatische Reisnudeln

96 kcal

22 g

1,6 g

0,3 g

Reispasta

152 kcal

35 g

2,5 g

0,5 g

Maispasta

145 kcal

30 g

4,2 g

0,6 g

Linsennudeln

167 kcal

23,5 g

12,5 g

1,2 g


Das könnte dich auch interessieren!

Passende Produkte

3
Bio Pappardelle a nido
ab CHF 6.50
CHF 13.00 / kg
23
Pasta Konfetti
ab CHF 3.90
CHF 5.57 / 100g