Rote Bio Quinoa
Rote Bio Quinoa
Rote Bio Quinoa
Rote Bio Quinoa
Rote Bio Quinoa
Rote Bio Quinoa

Rote Bio Quinoa

7
7,99
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten
  • Glutenfreies Pseudogetreide
  • Traditionsreiches Grundnahrungsmittel aus Peru
  • Lockere, körnige Textur & herzhaft-nussiges Aroma
Größe wählen:
Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Kostenloser Versand
ab 49 €
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenlose
Retouren
100%
Käuferschutz

Das zeichnet unseren Roten Bio Quinoa aus

Geschmack

Es ist nicht nur die rote Farbe, auch durch ihr herzhaft-nussiges Aroma rückt die Rote Quinoa bei jedem Auftritt direkt in den Fokus der Aufmerksamkeit. Wunderbar erdig und fruchtig schmeckt das Korn, dass schon vor Jahrtausenden verehrt und zusammen mit Schmalz als Kugel zur Stärkung gegessen wurde. Wer möchte, kann sich daran ein Beispiel nehmen. Mindestens genauso gut schmeckt die rote Quinoa aber auch in Salaten, zu weichem Käse und leichten Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichten.

Korn

Der Samen des Fuchssschwanzgewächses ist ein sogenanntes Pseudogetreide. Es teilt zwar viele Eigenschaften, gehört aber nicht zur Familie der Getreide. Auffallend ist besonders die orangene bis dunkelrote Färbung der Roten Quinoa, die sich beim Kochen in ein sanftes Braun ändert. So oder so, ein optisches Highlight!

Konsistenz

Je nach Kochdauer wird die Rote Quinoa bissfest bis weich. Gekocht entwickelt Quinoa eine leicht glasige Struktur. Wer es kernig mag, sollte die Quinoa vor dem Kochen kurz anrösten.

Nährwerte & Details

Nährwerte
Details
Durchschnittliche Nährwerte je 100g:
350 kcal

Brennwert

1479 kJ

Brennwert

5,0 g

Fett

0,5 g

davon gesättigte Fettsäuren

58 g

Kohlenhydrate

1,0 g

davon Zucker

6,6 g

Eiweiß

0,1 g

Salz

Pseudogetreide aus biologischem Anbau mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003

Über 500.000 Kunden lieben unseren Reis

Profilbild von Trusted Shops Kommentar

"Bin sehr zufrieden. Bereits meine 2. Bestellung und es wird nicht die letzte gewesen sein. Topp Ware, schneller Versand. Rote & weiße Quinoa, einfach traumhaft lecker. Kann diesen Online Shop nur wärmstens empfehlen."

Trusted Shops Kommentar
Profilbild von Trusted Shops Kommentar

"Ich bin begeistert Die Produkte wurden verlässlich geliefert, sind ansprechend wertig gestaltet und verpackt. Und schlussendlich ganz besonders wichtig, Risotto, Basmati und Quinoa waren köstlich."

Trusted Shops Kommentar
A

"Das Quinoa ist super! Tipp: Man kann das auch im Reiskocher zubereiten! Das "Tassenverhältnis" ist wie beim Kochtopf und die Zeit beträgt etwa 15 Minuten (wenn man es matschiger mag länger)! "

Sarah

Sarah

Herkunft

Unsere Rote Quinoa kommt direkt aus biologischem Anbau aus Peru, der Ursprungsregion des Fuchsschwanzgewächses. Dort wird es in den Anden kultiviert und das seit über 6.000 Jahren.

Wird oft zusammen gekauft

27
Weiße Bio Quinoa
ab 5,49 €
9,15 € / kg
269
Bio Basmati Reis
ab 4,99 €
7,46 € / kg
82
Bio Medjool Datteln
ab 3,49 €
2,33 € / 100g

Das sagen unsere Kund:innen

7 Bewertungen
5 Fragen
5 / 5
5 Sterne
100 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Alle Fragen durchsuchen

Ist Quinoa glutenfrei?

Ja, Quinoa besitzt als Pseudogetreide kein Gluten und kann mit einer Zöliakie ohne Bedenken gegessen werden.

Ist Rote Quinoa basisch?

Rote Quinoa ist basisch und somit für eine ausgewogene und gesunde Ernährung bestens geeignet. Durch die basische Wirkung gleicht es andere, sauer wirkende sehr gut Nahrungsmittel aus.

Wie mache ich gepuffte Quinoa?

Für gepuffte Quinoa wird die Quinoa zunächst wie gewohnt gekocht. Dann werden sie auf einem Backbleck verteilt und im Ofen goldbraun gebacken. Nach dem Backen müssen sie auskühlen.

Wie unterscheiden sich rote und weiße Quinoa?

Weiße Quinoa hat im Vergleich zur roten Quinoa eher einen milden nussigeren Geschmack und ist weniger körnig. Die Kochzeit von weißer Quinoa beträgt 10-15 Minuten und benötigt somit etwas weniger Zeit als rote Quinoa. Auf unseren Tellern sieht die rote Quinoa besonders attraktiv aus und zaubert so einen schönen Kontrast zu manch grünen Gemüse auf den Teller.

Wo liegen zentrale Unterschiede zwischen roter und schwarzer Quinoa?

Rote Quinoa hat einen herzhaft-nussigen Geschmack während Schwarze Quinoa etwas intensiver in der Nuss-Note ist. Schwarze Quinoa ist zudem etwas bissfester als die Weiße Quinoa. Schwarze Quinoa besitzen zudem Anthocyane. Dadurch erhält die Quinoa die unverwechselbare tief violett, fast schwarze Farbe.

Quinoa gehört zu den sogenannten Pseudogetreiden, worunter man körnige Samen von Pflanzenarten versteht, die nicht zu den „echten“ Getreiden gehören. Die köstliche Rote Quinoa wird in Südamerika angebaut und galt bereits bei den Inkas als wichtigstes Grundnahrungsmittel. Glücklicherweise ist der „Inkareis“ mittlerweile auch diesseits des Atlantiks zu bekommen und zurzeit absolut angesagt. 

Rote Quinoa kochen: Die richtige Zubereitung

Bevor es los geht muss Quinoa unbedingt gründlich gewaschen werden. Die rote Quinoa einfach in ein feines Haarsieb geben und mit klarem Wasser spülen. Durch das Waschen lösen sich die Bitterstoffe, deshalb solltest du darauf nicht verzichten.

Zuerst bringst du einen großen Topf, mit der dreifachen Menge an Wasser zum Kochen. Dann rührst du die Quinoa einfach unter und lässt sie bei leichter Hitze circa 15 Minuten kochen. Die Quinoa nun in einem Sieb kurz abtropfen lassen und für circa. 15 Minuten ruhen lassen. So wird sie schön locker und verklumpt nicht.

Die Quinoa erst nach dem Kochvorgang salzen oder süßen. Zur idealen Lagerung sollte auf eine kühle und trockene Aufbewahrung geachtet werden.

Eigenschaften und Verwendung

Rote Quinoa zeichnet sich vor allem durch den pikanten, nussigen und besonders aromatischen Geschmack aus. Dieses Aroma passt besonders gut zu Salaten, Quissottos, Gerichten mit Walnüssen oder zu Käsespezialitäten.

Da rote Quinoa beim Kochen die ausdrucksstarke Farbe behält und körniger bleibt, als beispielsweise weiße Quinoa, eignet sich rote Quinoa hervorragend als Beilage, für Füllungen oder für außergewöhnliche Pfannengerichte.

Nährwerte

Quinoa punktet durch ihren hohen Eiweißgehalt, gepaart mit vielen Mineralstoffen und allen lebensnotwendigen Aminosäuren. Da kann „echtes“ Getreide kaum mithalten. Durch den hohen Anteil so genannter Phenolverbindungen wird der roten Quinoa außerdem eine immunstärkende Wirkung nachgesagt.

Zudem ist Rote Quinoa als Pseudogetreide glutenfrei und kann von Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit ohne Probleme verzehrt werden.

Rote Bio Quinoa

Rote Bio-Quinoa aus Peru

( 7 )

Wähle deine Größe aus