Bio Tofu Geräuchert

Geräucherter Tofu in Bio-Qualität aus Österreich

234 Beobachter
Neu

Bio Tofu Geräuchert

Geräucherter Tofu in Bio-Qualität aus Österreich

| 9 beantwortete Fragen
| 234 Beobachter
  • Für deine Currys, Wok Gerichte, Bowls & mehr
  • Auf Basis bester Bio-Sojabohnen aus Österreich
  • Mild geräuchert & fein-würzig abgeschmeckt
  • Glutenfrei & vegan
  • Ungekühlt haltbar – immer einsatzbereit
2,99
1,50 / 100g
11,96 11,39
14,24 / kg
23,92 21,49
13,43 / kg

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten .

Lieferung bis morgen
12 Uhr möglich

Lieferung in
2 bis 4 Werktagen

Payment Methods

Das zeichnet unseren Räuchertofu aus

Witze über Tofu finden wir geschmacklos

… ganz im Gegenteil zu unserem fein-würzigem Allrounder. Mit mildem Raucharoma überzeugt er als proteinreiche Basiszutat für all deine liebsten Reisgerichte: Ob lecker mariniert, im Ofen gebacken, in der Pfanne gebraten oder sogar roh.

Echter Bio-Genuss, vegan & ohne Unfug

Soja aus der Nachbarschaft? Hauptbestandteil unseres Räuchertofus sind beste Sojabohnen aus biologischem Anbau in Österreich. Darüber hinaus ist er von Natur aus vegan, glutenfrei und ungekühlt haltbar. Perfekt für deinen Vorratsschrank und einsatzbereit, wann immer du willst!

So einfach, so lecker, so vielfältig!

Du musst nicht vegan leben, um unseren Räuchertofu zu lieben. Denn vielfältig eingesetzt, ist er ein wahres Allroundtalent für all deine liebsten Reisgerichte - genieße bunte Bowls, Currys, Sushi Kreationen und mehr!

Herkunft

Es gibt viele verschiedene Ansätze und Mythen, wann und wo Tofu entstanden sein soll. Die erste schriftliche Quelle stammt allerdings aus China aus dem Jahr 965. 
In vielen asiatischen Ländern gilt Tofu neben Reis als wichtiges Grundnahrungsmittel und ist, ganz unabhängig von fleischfreier Ernährung, ein fester Bestandteil vieler Länderküchen. Unser hochwertiger Räuchertofu in Bio-Qualität stammt hingegen aus der Nachbarschaft: Hauptbestandteil sind beste Sojabohnen aus Österreich.

Das kannst du damit kochen!

Tofu-Gemüse Sommerrollen
Tofu-Gemüse Sommerrollen
35 Minuten Einfach
Crispy Tofu Bowl
{
(3)
60 Minuten Normal

Nährwerte für 100 Gramm

531 kJ

Brennwert

127 kcal

Brennwert

7.8 g

Fett

1.3 g

davon gesättigte Fettsäuren

0.7 g

Kohlenhydrate

0.6 g

davon Zucker

13 g

Eiweiß

0.51 g

Salz

Räuchertofu ist langweilig? Weit verfehlt! Richtig zubereitet, überzeugt die fleischfreie Alternative in Currys, Wok Gerichten und mehr. Natürlich ohne Unfug, auf Basis bester österreichischer Sojabohnen, vegan und ungekühlt lange haltbar – mit unserem Räuchertofu bleiben keine Wünsche offen!

Was ist Räuchertofu?

Räuchertofu ist leicht würzig, aromatisch und wird schonend geräuchert. Er eignet sich als veganer Fleischersatz für deine Bolognese, in Saucen, Currys oder Bowls. Egal ob roh, im Ofen gebacken oder in der Pfanne heiß angebraten – Räuchertofu lässt sich vielfältig marinieren, würzen und zubereiten. Im Vergleich dazu, ist Naturtofu weniger geschmacksintensiv, jedoch bestens dafür geeignet, die Aromen von Saucen aufzunehmen.

Aus was besteht Tofu?

Allgemein besteht Tofu hauptsächlich aus Soja und ist relativ geschmacksneutral. Für unseren Räuchertofu werden als Basis Sojabohnen aus Österreich eingesetzt. Dabei ist er nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei, ohne Geschmacksverstärker und enthält neben Calciumcarbonat, das für die Tofuherstellung notwendig ist, keine unnötigen Zusatzstoffe.

Räuchertofu zubereiten

Tofu lässt sich vielfältig marinieren, würzen und zubereiten. Damit du nicht auf unendlich viele Gewürze zugreifen musst und dir die Zubereitung erleichtert wird, legen wir dir unsere Curry Pasten ans Herz. Von mild bis feurig scharf – hier ist garantiert für jede Geschmacksrichtung die richtige Paste da! Die Zubereitung gelingt dir nicht nur in der Pfanne, sondern sogar im Ofen oder auf dem Grill. 

Tipp: In unserer Rezeptwelt findest du eine Menge Anregungen und Rezepte zum direkt nachkochen und Lieblingsgericht kreieren!

Wie lange hält sich Räuchertofu?

Unser Räuchertofu wird pasteurisiert, weshalb dieser sogar ungekühlt haltbar ist. Wir empfehlen dir, den Tofu an einem kühlen und trocknen Ort zu lagern. Nach dem Öffnen ist er bis zu 2 Tage verschlossen im Kühlschrank haltbar. Ungeöffnet mindestens bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum - das sind in der Regel mehrere Monate.

Bio Tofu Geräuchert (200 g)

  • Beste Bio-Qualität aus Österreich
  • Vegan & glutenfrei

  • Zutaten: Wasser, Sojabohnen*¹ (20 %), Sojasauce* (Wasser, Sojabohnen*, Salz), Salz, Kartotten*, Petersilie*, Gerinnungsmittel: Calciumsulfat, Buchenholzrauch. *aus kontrolliert biologischem Anbau mit der Bio Kontrollnummer AT-BIO-301. ¹Sojabohnen aus Österreich.

    Häufig gestellte Fragen

    Ist der Räuchertofu vegan?

    Der Räuchertofu ist vegan und kann als Fleischersatz verwendet werden.

    Ist der Räuchertofu glutenfrei?

    Ja, unser Räuchertofu ist frei von Gluten.

    Kann Räuchertofu eingefroren werden?

    Ja. Wenn du magst, kannst du Räuchertofu sogar einfrieren und beim Auftauen pressen, um so die Konsistenz fester zu machen. So wird er anschließend super knusprig, wenn du ihn brätst.

    Kann Räuchertofu auch roh verzerrt werden?

    Roh oder gebraten – such’s dir aus! Unseren Räuchertofu kannst du nicht nur gebraten, sondern auch roh verzehren.

    Aus was wird Räuchertofu gemacht?

    Tofu wird aus Soja gemacht. Unser Räuchertofu wird dabei auf Basis von Sojabohnen aus Österreich hergestellt.

    Wie kann Räuchertofu zubereitet werden?

    Wenn du magst, kannst du den Tofu in einem Küchenhandtuch ausdrücken, damit er Flüssigkeit verliert. Anschließend kannst du den Räuchertofu in Würfel schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne knusprig anbraten. Aber nicht nur heiß angebraten, sondern auch roh kannst du diesen genießen.

    Was kann man mit Räuchertofu machen?

    Räuchertofu eignet sich zerkrümelt sogar als Hackfleischersatz, aber auch pur oder knusprig gebraten ist er ein perfektes Topping oder proteinreiche Zutat für deine liebsten Reisgerichte, bunte Bowls, Sushi Kreationen und mehr.

    Was ist der Unterschied zu Naturtofu?

    Räuchertofu ist mit weiteren Zutaten verfeinert, schonend geräuchert und fein gewürzt. Naturtofu ist weniger geschmacksintensiv und perfekt dafür geeignet, die Aromen von Saucen aufzunehmen.

    Warum enthält der Tofu Calciumcarbonat?

    Für den Tofu werden die Sojabohnen zunächst zu Sojamilch verarbeitet. Durch den Zusatz von Calciumcarbonat gerinnt diese, sodass sich die Proteine und andere feste Bestandteile absetzen. Erst dadurch bildet sich, ähnlich wie in der Käseherstellung, eine Art Sojaquark, der entwässert und gepresst wird. So entstehen die bekannten Tofublöcke.

    0 Kundenmeinungen

    0 von 5 Sternen
    5 Sterne
    0 %
    4 Sterne
    0 %
    3 Sterne
    0 %
    2 Sterne
    0 %
    1 Sterne
    0 %
    Bio Tofu Geräuchert

    Geräucherter Tofu in Bio-Qualität aus Österreich

    Wähle deine Größe aus