Sadri Reis
Sadri Reis
Sadri Reis

Sadri Reis

170
Versandinfo
Bis auf Weiteres nicht verfügbar.
  • Lockeres, weiches Korn & blumiges, frisches Aroma
  • Persischer Reis direkt aus dem Iran
  • Perfekt zu Fisch, Fleisch, Gemüse & Tahdig
Größe wählen:
Kostenloser Versand
ab 49 €
30 Tage
Rückgaberecht
Kostenlose
Retouren
100%
Käuferschutz

Das zeichnet unseren Sadri Reis aus

Diese Reissorte ist eine echte Rarität, die gut und gerne als der beste Reis der Welt bezeichnet wird. Doch was macht die Kostbarkeit aus dem Iran für viele zur Nummer Eins unter den Reissorten? Ganz klar sein einzigartig aromatischer, leicht blumiger Geschmack und sein cremiger Kern. Das edle Langkorn wird in der iranischen Provinz »Gilan« angebaut und ist vielerorts schwer zu bekommen. Sadri Reis passt besonders zu persischen Spezialitäten wie Tahdig – Reis mit einer goldgelben Safrankruste, der ein absoluter Hochgenuss.

Nährwerte & Zutaten

Nährwerte
Zutaten
Durchschnittliche Nährwerte je 100g:
351 kcal

Brennwert

1490 kJ

Brennwert

1,0 g

Fett

0,3 g

davon gesättigte Fettsäuren

75 g

Kohlenhydrate

0 g

davon Zucker

8,8 g

Eiweiß

0,01 g

Salz

Von Natur aus glutenfrei. 

Sadri
Reis

Korn

Unser Sadri Reis, der VIP unter den Reiskörnern, ist ein geschältes Langkorn und in rohem Zustand um die 7 mm lang. Warum er außerdem besonders ist: Der gekochte Reis hat einen unverwechselbaren Glanz, der ihn extra edel macht. In Verbindung mit Safran und knuspriger Reiskruste der Star unter den persischen Spezialitäten.

Geschmack

Unser persischer Reis verströmt schon während des Kochens einen wunderbar frischen Duft. Er hat ein unvergleichlich aromatisches, blumiges Aroma und ist damit der ideale Begleiter zu Fisch, Fleisch und Gemüse und für, wie sollte es anders sein, persische Spezialitäten.

Konsistenz

Gekochter Sadri Reis ist herrlich locker und entfaltet beim Kauen seinen weichen, cremigen Kern.

Herkunft

Das wertvolle und über Jahrhunderte gezüchtete Sadri-Saatgut wird in den begrenzten Reisanbaugebieten der nördlichsten Provinz Irans »Gilan« am Kaspischen Meer angebaut und geerntet. Dort herrschen aufgrund der warmen Sommer und des feuchten Klimas die perfekten Anbaubedingungen für diese aromatische Reisrarität.

Reis waschen, warum?

Ein kühles Bad – darüber freut sich dieser Reis zweifellos und belohnt dich anschließend mit herrlich lockeren Körnern. Der Reis wird in einer Waschschüssel oder einem Sieb einige Male durchgewaschen. Damit werden überschüssige Stärke und leichte Verunreinigungen, die bei einem Naturprodukt vorkommen können, weggespült.

Reis-Wasser-Rechner
Zubereitungsmethode:

Wähle zuerst
deine Zubereitungsmethode
g
ml

Was zeichnet ihn aus und wie schmeckt er?

Alles, was du über unseren Sadri Reis wissen musst, erfährst du hier! Wir geben dir Infos über Korn, Konsistenz, Geschmack, Herkunft und Zubereitung. Probiere unseren Sadri Reis: https://www.reishunger.de/produkt/208... Nebenbei bemerkt: Der wohl beste Reis der Welt. Er wird dich überzeugen, denn sein unvergleichliches Aroma macht jedes Gericht besonders. Sadri Reis und viele andere leckere Reissorten gibt es bei uns im Shop ► https://www.reishunger.de/kategorie/4... Du willst mehr zu den verschiedenen Reissorten erfahren? Dann geht's hier lang ► https://www.reishunger.de/wissen/kate... Für noch mehr Inspiration findest du die besten Reisrezepte in unserem Reishunger Rezeptbuch ► https://www.reishunger.de/rezepte?utm...

Das kannst du damit kochen!

Wird oft zusammen gekauft

Bestseller
259
Jasmin Reis
ab 4,99 €
8,32 € / kg
Bestseller
318
Bio Basmati Reis
ab 4,99 €
8,32 € / kg
Bestseller
374
Digitaler Reiskocher
ab 159,99 €
Bestseller
17
Safran
ab 5,39 €

Das sagen unsere Kund:innen

170 Bewertungen
6 Fragen
4.89 / 5
5 Sterne
92.9 %
4 Sterne
4.7 %
3 Sterne
1.2 %
2 Sterne
0.6 %
1 Stern
0.6 %
Hilfreichste
Neueste
Höchste Bewertung
Niedrigste Bewertung
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!
von
Alle Fragen durchsuchen

Ist Sadri Reis ein Vollkornreis oder ein geschälter Reis?

Sowohl bei unserem Sadri Reis als auch bei der geräucherten Version, dem Sadri Dudi Reis, handelt es sich um ein geschältes Langkorn.
3 Personen fanden diese Antwort hilfreich

Wie lange ist der Sadri Reis haltbar?

Als Faustregel kann man sich eine Haltbarkeit von bis zu 2 Jahren merken. Achte aber darauf, dass der Sadri Reis luftdicht verpackt ist, am besten noch in seiner zugeschweißten Originalverpackung.
1 Person fand diese Antwort hilfreich

Was ist so besonders an Sadri Reis?

Sadri Reis gilt als Rarität sowie als Delikatesse unter den Reissorten und das nicht ohne Grund. Der iranische Reis hat weißes glänzendes Korn und überzeugt mit einem weichen, cremigen und zugleich lockeren Biss. Von dem blumigen Eigenaroma und dem frischen Duft lässt sich jeder überzeugen. Überzeug dich selbst!
1 Person fand diese Antwort hilfreich

Wozu schmeckt Sadri Reis am Besten?

Sadri Reis lässt sich vielseitig kombinieren. Er passt zu Fisch-, Fleisch- und Gemüsegerichten und natürlich perfekt zu persische Spezialitäten. Sadri Reis braucht allerdings nicht viel und schmeckt auch nur mit etwas Butter und Safran verfeinert.
1 Person fand diese Antwort hilfreich

Was ist der Unterschied zwischen Sadri und Sadri Dudi Reis?

Sadri Dudi Reis ist eine weitere Reissorte. Hierbei handelt es sich einfach um geräucherten Sadri Reis. Nach der Ernte wird der Sadri Reis mitsamt der ganzen Reispflanze mit Buchenholz einige Wochen geräuchert, bis sie das typische Räucheraroma angenommen haben.

Aus welchem Verpackungsmaterial bestehen die Tüten, in denen der Reis abgefüllt ist?

Die Verpackungstüten für unseren Reis bestehen aus zwei Schichten: Papier (außen) und Kunststofffolie (innen). Sollte die äußere Papierschicht (Papier) mal nass oder feucht sein, kannst du unbesorgt sein: Dein Reis ist es nicht. Denn die innere Kunststofffolie schützt vor Nässe und Feuchtigkeit. Somit bleibt dein Reis frisch und haltbar.

Sadri Reis kaufen: Ein Überblick

Aus dem Norden Irans stammt diese berühmte Reisdelikatesse: Sadri Reis. Wir von Reishunger wollten dem Mythos auf den Grund gehen und haben uns ein paar Kilo von diesem schwer erhältlichen Reis besorgt. Wir haben ihn gekocht und gegessen und wollten nie mehr damit aufhören.  

Eine persische Rarität

Die Iraner:nnen wissen genau, wie unfassbar lecker ihr Reis ist. Aus diesem Grund ist es außerhalb des Irans auch gar nicht so einfach, die persische Spezialität zu kaufen. Aber: Wir wären nicht Reishunger, wenn wir es nicht schaffen würden, die exklusive Reisrarität auch in Deutschland anzubieten. Gesagt – getan! Da klickt man doch fast automatisch auf Kaufen, oder?

Geschmack & Verwendung

Sadri Reis duftet wunderbar frisch und hat einen wahnsinnig aromatischen, leicht blumigen Eigengeschmack. Außerdem haben seine kräftigen Körner einen tollen, weißen Glanz und nach der Zubereitung einen weichen, cremigen Kern.

Sadri Reis passt perfekt zu allen Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichten. Für Spezialitäten wie persische Tahdig ist der Sadri Reis außerdem die perfekte Wahl. Bei dem traditionellen Reisgericht wird der Langkornreis mit etwas Butter und Safran gekocht, bis eine herrliche Reiskruste entsteht. Unser Sadri Reis ist ein reines Naturprodukt, das zum Teil per Hand sortiert wird. Deshalb kann es sein, dass in der Verpackung kleine Pflanzenteile enthalten sind. Das ist aber nicht weiter schlimm. Achte vor der Zubereitung lediglich darauf, den Sadri Reis einige Male durchzuwaschen.