Glutenfreie Nudeln 

Auf der Suche nach glutenfreien Nudeln? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben eine große Auswahl weizenfreier Nudeln in spannenden Kombinationen und Formen. Entdecke unsere glutenfreien, veganen Nudeln aus Reis-, Mais-, Linsen-, Erbsen und Kichererbsenmehl!

Praktisches Probierset
( 16 )

Grosses Reispasta Probier Set 9-teilig

  • Original italienische Pasta mit Reis
  • Glutenfreie & vegane Alternative zu Weizennudeln
  • Leckere Vielfalt aus 9 Sorten | MHD: 28.01.2023
36,51 € 28,99 €

9,79 € / kg Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten .

Zum Produkt

Glutenfreie Nudeln aus Reis

Unsere glutenfreien Nudeln aus Reis werden nach original italienischer Rezeptur aus 100 % Vollkorn Reismehl und etwas Wasser hergestellt. Die Reisnudeln sind nicht nur glutenfrei, laktosefrei und vegan, sie haben dazu einen hohen Anteil wertvoller Nährstoffe und Mineralstoffe.

Käuferschutz
100 %
Käuferschutz
Rückgaberecht
30 Tage
Rückgaberecht
Versand
Versand innerhalb
von 24 Stunden
Kundenzufriedenheit
Top
Kundenzufriedenheit

Glutenfreie Nudeln aus (Kicher-) Erbsen, Linsen & Reis

Eine glutenfreie Ernährung muss nicht gleich Verzicht bedeuten! Probier doch mal unsere Pasta aus Reis-, Kichererbsen-, Erbsen-, oder Linsenmehl. Ohne Hartweizen, dafür aber mit lecker-nussigem Vollkornaroma.

Sehr gut 4.88/5.00
Über 1.000.000 zufriedene Kund:innen

Glutenfreie Nudeln aus Mais & Reis

Du liebst klassisch-italienische Pasta und möchtest trotz glutenfreier Ernährung ungern darauf verzichten? Dann solltest du unbedingt unsere Nudeln aus Reis- und Maismehl probieren. Das süßliche, weizenähnliche Aroma erinnert an den Geschmack von Weizennudeln.

Glutenfreie Nudeln gekauft?

Sehr gut! Nun musst du sie nur noch zubereiten - wir zeigen dir, wie du deine glutenfreien Nudeln richtig kochst!

Reispasta richtig kochen - wie geht das? Heute heißt es: GUTEN PASTAHUNGER! In diesem Video zeigen wir dir, wie du deine Reispasta immer perfekt auf den Punkt, also in bester italienischer Pastaqualität, zubereitest. Du hast bei uns die Auswahl zwischen 9 verschiedenen Sorten, z.B. Rigatoni aus Mais und Reis, Fusilli aus Reis oder Fusilli aus Kichererbsen und Reis. Hier findest du alle Pastasorten im Überblick ► https://www.reishunger.de/produkt/144... WARUM REISPASTA? ✔️ glutenfreie & vegane Alternative zu Nudeln aus Weizen ✔️ hergestellt aus bestem Vollkorn Reis ✔️ nährstoffreich & gesund ✔️ schnelle Zubereitung ✔️ immer al dente und damit einfach "molto leckero" ZUBEREITUNG: - Die Zubereitung ist quasi identisch zu den Hartweizennudeln: Du schnappst dir einen Topf mit Wasser und bringst es zum Kochen - Sobald das Wasser kocht, schmeißt du deine Nudelportion rein. Wir kochen heute Fusilli aus Reis, die nach ca. 9-11 Min. fertig sind - Entscheide am besten selbst, wie al dente du sie genießen möchtest. Während die Nudeln kochen, kannst du die Hitze übrigens ruhig etwas runterdrehen ABSCHRECKEN - JA ODER NEIN? - Prinzipiell solltest du auf das Abschrecken verzichten, denn dadurch wird Stärke abgespült, wodurch z.B. Soßen weniger gut an den Nudeln haften. Und außerdem wird deine Nudelportion so schneller kalt - Hast du vor einen Nudelsalat zu machen, dann kannst du sie ruhig abschrecken. Sie werden dadurch weniger matschig

Rezeptinspirationen für deine glutenfreien Nudeln

Leckere und einfache Rezepte zum Nachkochen - glutenfrei und gelingsicher!

Glutenfreie Nudeln

Was steckt dahinter?

Kein Gluten? Kein Problem!

Unsere Reispasta-Variationen eignen sich perfekt für alle, die sich Low Carb ernähren, unter Zöliakie (Glutenunverträglichkeit) leiden oder schon immer auf eine proteinreiche Pastavariante gewartet haben. Dank unserer Reisnudeln musst du nämlich nie wieder auf Pasta verzichten. Ein Mix aus Reismehl und Erbsenmehl, Kichererbsenmehl, Linsenmehl oder Maismehl und ein wenig Wasser – das ist die Grundlage unserer Reispasta-Sorten. Simpel und nach original italienischem Rezept. Du kannst dich durch unsere glutenfreien Nudelvarianten probieren und unsere Geschmackskombinationen und Pastaformen ausprobieren.

Warum glutenfreie Nudeln?

Gluten ist ein Stoffgemisch aus Proteinen, das in vielen Getreidesorten, u.a. Weizen und roggen vorkommt. Es hat die Eigenschaft, in Verbindung mit Wasser sogenannten Klebereiweiß zu bilden. Dieser Klebereiweiß begünstigt durch seine haftende Eigenschaft die Herstellung von Lebensmitteln wie Brot, Pasta und Pizza. Doch was ist so schlimm an Gluten? Durch die klebende Eigenschaft kann Gluten an der Darmwand anhaften. Bei Glutenunverträglichkeit (Zöliakie) lösen glutenhaltige Lebensmittel eine Entzündungen der Darmschleimhaut aus. Betroffene Menschen können also keine herkömmliche Pasta, Pizza oder andere Gerichte mit glutenhaltigen Zutaten zu sich nehmen. Die einzige Lösung bei Zöliakie ist der Verzicht auf glutenhaltige Lebensmittel.

Beste Nudel-Qualität

Bei der Herstellung unserer glutenfreien Nudeln achten wir auf qualitativ hochwertige Zutaten. Für unsere Reispasta wird der frisch geerntete Vollkorn Reis der Sorte Indica getrocknet und zu Vollkorn Reismehl verarbeitet. Das Mehl wird anschließend mit etwas Wasser nach original italienischer Rezeptur zu Vollkornpasta verarbeitet. In allen Reispasta-Sorten findest du das gleiche, qualitativ hochwertige und glutenfreie Reismehl. Und auch bei unserem Kichererbsen-, Erbsen-, Linsen- und Maismehl legen wir viel Wert auf eine hohe Qualität und eine schonende Verarbeitung. Für 100 % glutenfreie Nudeln und 100 % Geschmack!

Glutenfreier Pastagenuss

Unsere Reispasta-Variationen haben nicht nur wertvolle Nährstoffe und Mineralstoffe, sie sind glutenfrei, laktosefrei und vegan. Sie sind auch noch geschmacklich eine absolute Augenweide. Kombiniere die vollmundige Reispasta Spaghetti mit selbstgemachtem Basilikum Pesto und Pinienkernen. Oder kreiere einen mediterranen Sommersalat mit getrockneten Tomaten, Rucola, Parmesan und Balsamico-Olivenöl-Dressing. Oder schnapp dir die glutenfreien Nudelplatten aus Reis und Mais und koche dir und deinen Liebsten eine original italienische Lasagne. Es gibt unzählige leckere Kombinationen für den glutenfreien Pastagenuss. Hört sich gut an? Das finden wir auch. Guten Reishunger!