Reis zu Hause vor Schädlingen schützen

Lesezeit: 1 Min

Reis trocken und dunkel lagern

Als Verbraucher ist es das A und O den Reis richtig zu lagern. Reis sollte unbedingt trocken, dunkel, luftdicht und kühl (jedoch nicht im Kühlschrank) gelagert werden. Also: Verschließe die Tüte nach dem ersten Öffnen möglichst luftdicht mit einer Klammer oder fülle den Reis in einen Behälter mit Schraub- oder Bügelverschluss um. Halte die Tüte bzw. den Behälter fern von Sonnenlicht, von der Dunstabzugshaube, vom Herd und jeder anderen Wärmequelle. Wenn du das beachtest, ist dein Reis mehrere Jahre haltbar und das ohne Probleme oder einem Schädlingsbefall.

Das könnte dich auch interessieren!

Passende Produkte

Kommentare