Bio Soba Nudel

Bio Soba Nudel

3,69
Preise inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten
  • Mit Buchweizen für einen herb-nussigen Geschmack
  • 100 % natürliche Zutaten
  • Ob heiß oder kalt – ein wahres bissfest!
Größe wählen:
Lieferung in 1 bis 3 Werktagen
Kostenloser Versand ab 49 €

Dürfen wir vorstellen? Unsere Soba Nudeln

Elastisch und doch so bissfest?
Lecker teigig und dabei trotzdem noch bissfest – ohne zu kleben. Dazu noch dieser unvergleichlich nussige Geschmack … Eine außergewöhnliche Spezialität, die tausende kulinarische Möglichkeiten bietet. Wir nennen es ganz einfach: Soba Nudel. Die traditionsreiche Buchweizennudel gehört mit seiner besonderen Konsistenz und seinem herben Geschmack in den Vorratsschrank eines jeden Nudelfans!

Hä? Mit Buchweizen
Soba Nudeln sind absolute Klassiker der japanischen Küche. Sie zeichnen sich durch ihren herb-nussigen Geschmack und ihre braune Farbe aus. Woher das kommt? Vom gerösteten Buchweizenanteil – der mit Weizen übrigens weder verwandt noch verschwägert ist. Gepaart mit Weizenmehl kommt eine harmonisch ausgeglichene Soba Nudel auf den Tisch – natürlich bissfest!

Perfekt mit ...
… kühlen Speisen. Kalte Soba Nudeln zum dippen? Jap! Mit knackigem Gemüse im Salat? Na logo! In einer kalten Sommersuppe? Aber bitte! Soba Nudeln schmecken mit ihrem leichten Biss und dem besonders nussigen Aroma kalt einfach himmlisch. Aber … nur zu kalten Speisen? Von wegen! Ob im Wok geschwenkt oder in einer heißen Brühe serviert – Hauptsache es wird geschlürft!

Nährwerte und Zutaten

Nährwerte
Zutaten

Weizenmehl*, Buchweizenmehl* 5%, Salz. 

 

*aus kontrolliert biologischem Anbau mit der Kontrollnummer CN-BIO-154

Unterschiede in der Farbgebung sind auf natürliche Abweichungen des Rohmaterials zurückzuführen.

333 kcal

Brennwert

1413 kJ

Brennwert

1 g

Fett

0.2 g

davon gesättigte Fettsäuren

70 g

Kohlenhydrate

0.5 g

davon Zucker

9.6 g

Eiweiß

2 g

Salz

Nudelhunger? Ok ... aber bitte bissfest!

Eisgebadet oder dampfend heiß? Soba verleihen jedem Gericht eine charakteristisch nussige Note! Als erfrischender Salat, aromatische Bowl oder würzige Suppe. Mit knackigem Gemüse, frischen Kräutern und aufregenden Toppings. Nussiger Genuss zum Schlürfen!
  • Authentisch?
  • Meisterlich?
  • Bissfest?

Authentisch? Von innen und von außen!

  • Wie du Soba Nudeln erkennst? Durch ihre für Nudeln eher ungewöhnliche bräunliche Färbung. Aber wir wollen ja nicht nur an der Oberfläche kratzen. Die traditionsreiche Nudelsorte aus Japan besticht durch ihren herb-nussigen Geschmack und ihre angenehme Bissfestigkeit.
  • Heiß oder kalt … Probier‘ doch einfach beides! In Japan werden Soba Nudeln sowohl zu kühlen Dips und im Salat gegessen als auch in heißen Wok Gerichten und zu würzig-warmer Brühe serviert.
  • Schlürfen? Ausdrücklich erlaubt! So entfaltet sich das komplette Aroma deiner liebsten Soba Speise. Außerdem verbrennst du dir so nicht die Zunge. 

Meisterlich? Nicht nur im Geschmack …

  • Es ist noch kein Sobameister vom Himmel gefallen. Sobameister? So dürfen sich in Japan nur Profis nennen, die eine besondere Knettechnik für die Herstellung von Soba Nudeln beherrschen. Ein wahres Meisterwerk diese Soba Nudeln! Neben der traditionellen Herstellung gibt es mittlerweile aber auch maschinelle Methoden, die die Produktion der Buchweizennudeln übernehmen.
  • Wie sollte eine Nudel sein? Lecker, na logo. Was sollte sie noch sein? Bissfest, wenn du uns fragst. Und was macht sie perfekt? Natürliche Zutaten ohne Zusatzstoffe. genau deswegen findest du in unseren veganen Soba Nudeln nur natürliche Zutaten in Bio-Qualität.
     

Immer bissfest. Ohne zu kleben?

  • Achtung, nicht erschrecken! Nach dem Kochen im heißen Wasser solltest du die Nudeln einfach mit kaltem Wasser abspülen. Warum? Durch das Abschrecken wird der Kochvorgang abgebrochen und die überflüssige Stärke abgespült. Wozu das Ganze? Für bissfesten Genuss ohne Zusammenkleben.  
  • Geht auch ganz fix – versprochen! Die Garzeit unserer Soba Nudeln ist schön kurz und zu kalten Dips, in deiner liebsten Bowl oder im Salat deshalb im Handumdrehen serviert.

Kundenmeinungen

0 von 5 Sternen (0 Bewertungen)
5 Sterne
0 %
4 Sterne
0 %
3 Sterne
0 %
2 Sterne
0 %
1 Stern
0 %
Schon probiert und für gut befunden?
Dann schreib jetzt die erste Bewertung und teile deine Erfahrung!

Häufig gestellte Fragen

Wie kocht man Soba Nudeln, ohne dass sie kleben?

Nudeln abschrecken ist verboten, wurde dir beigebracht? Ist auch korrekt … zumindest für italienische Pasta! Dagegen dürfen Soba Nudeln nach dem Kochen mit heißem Wasser eiskalt abgeschreckt werden. Ein Wechselbad der Gefühle, durch das der Kochvorgang abgebrochen und überflüssige Stärke einfach abgespült wird. Das Ergebnis? Perfekt gegarte Nudeln, die nicht zusammenkleben und herrlich bissfest sind.

Wie lange müssen Soba Nudeln kochen?

Ganz einfach: Soba Nudeln 3-4 Minuten in ungesalzenem, kochendem Wasser garen. In ein Sieb abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und weiterverarbeiten. Ungesalzenes Wasser? Korrekt! Denn die Würze folgt im nächsten Schritt.

Wie viel Gramm Soba Nudeln pro Person?

Für eine Person benötigst du ca. 90 g Soba Nudeln.

Was ist das Besondere an Soba Nudeln?

Traditionsreich und vielseitig – das sind Soba Nudeln auf alle Fälle. Unsere Version der japanischen Nudel ist durch ihren Anteil an geröstetem Buchweizen besonders herb-nussig im Geschmack und hat eine bissfeste Konsistenz. Beliebt in unzähligen Gerichten und traditionellen Speisen ist auch ihre ursprüngliche Herstellung besonders. Sobameister dürfen sich in Japan nämlich nur diejenigen nennen, die nach mehrjähriger Ausbildung eine besondere Knettechnik beherrschen.

Sind Soba Nudeln vegan?

Die Soba Nudeln enthalten keine Eier oder andere tierische Lebensmittel und sind daher vegan.

Sind Soba Nudeln glutenfrei?

Nein, unsere Soba Nudeln enthalten neben Buchweizenmehl auch Weizenmehl. Somit sind sie nicht glutenfrei.